header_image

Archiv 2016

17.12.2016 Öffentliche Feiern mit Zugtaufen

Mit Zugtaufen in Schüpfheim, Willisau und Wolhusen feierten heute der Kanton Luzern, die Region Luzern West und die BLS zusammen mit der Bevölkerung den Angebotsausbau auf der Bahn. Seit dem Fahrplanwechsel gibt es alle 30 Minuten eine direkte Zugsverbindung von Willisau nach Luzern.

Medienmitteilung   Fotos

Trennlinie

15.12.2016 | Luzern West feiert Angebotsausbau

Seit dem Fahrplanwechsel gibt es alle 30 Minuten eine direkte Zugsverbindung von Willisau nach Luzern. Am kommenden Samstag, 17. Dezember 2016, feiern der Kanton Luzern, der VVL, die Region Luzern West und die BLS diesen Angebotsausbau mit Zugstaufen in Schüpfheim, Willisau und Wolhusen. Die Bevölkerung ist herzlich zu den Feierlichkeiten eingeladen. 

Medienmitteilung   Mehr Infos

Trennlinie

11.12.2016 | Bushub in Emmenbrücke feierlich eröffnet 

Mit einem Fest für die Bevölkerung haben der Kanton Luzern, der VVL, die Transportunternehmen und die Gemeinden heute Sonntag den Bushub am Bahnhof Emmenbrücke eingeweiht. Seit heute ist auch der neue Fahrplan in Kraft, der den Fahrgästen zahlreiche Verbesserungen bringt. Ein Highlight für die rund 4‘500 Festbesucherinnen und -besucher war die «öV-Rallye», mit der das neue öV-Angebot spielerisch entdeckt werden konnte. 

Medienmitteilung   Fotos Fest

Trennlinie

05.12.2016 | Fahrplanwechsel: Das ändert im Kanton Luzern

Neue Linien und bessere Verbindungen erleichtern ab dem Fahrplanwechsel vom kommenden Sonntag, 11. Dezember 2016, das Reisen im öV. Besonders viele neue öV-Angebote erwartet die Bevölkerung in Luzern Nord. Aber auch im Seetal und Luzerner Hinterland kommt es zu spürbaren Verbesserungen.
Mehr Infos Fahrplanwechsel   Medienmitteilung VVL   Medienmitteilung vbl

Trennlinie

05.12.2016 | Eröffnungsfest Bushub Emmenbrücke

Am Sonntag, 11. Dezember von 11 bis 16 Uhr wird – zeitgleich zum Fahrplanwechsel – der neue Bushub am Bahnhof Emmenbrücke eingeweiht. Das Gratis-Fest für die Bevölkerung biete verschiedene Attraktionen für Gross und Klein. Mehr Infos

Trennlinie

11.11.2016 | Fahrplanwechsel vom Sonntag, 11. Dezember

Die Bevölkerung des Kantons Luzern erwartet am 11. Dezember 2016 einen grossen Fahrplanwechsel: neue Bus- und Zuglinien, neue direkte Verbindungen, zusätzliche Morgen- und Abendzüge für Pendlerinnen und Pendler sowie eine verbesserte Infrastruktur. Am selben Tag wird mit einem Fest für Gross und Klein der neue Bushub am Bahnhof Emmenbrücke eröffnet.
Mehr Infos Fahrplanwechsel   öV-Zeitung (PDF)

Trennlinie

13.10.2016 | Luzern Hotel-Ticket

Ab dem 1. Januar 2017 erhalten alle Gäste, die in einem Hotel in der Stadt Luzern übernachten und dafür einen Kurtaxenbeitrag entrichten, neu das Luzern Hotel-Ticket. Das Ticket berechtigt zu kostenlosen Fahrten mit Bus und Bahn innerhalb der Tarifzone 10 des Tarifverbundes Passepartout in der 2. Klasse. Es ist am Tag der Anreise, während des gesamten Aufenthaltes und am Tag der Abreise gültig. Medienmitteilung 

Trennlinie

5.10.2016 | Neue Verkehrsführung am Seetalplatz

Aufgrund der baulichen Fortschritte am Seetalplatz wird in der Nacht vom 9. auf den 10. Oktober 2016 die Verkehrsführung angepasst. Die Busse fahren erstmals den neuen Bushub am Bahnhof Emmenbrücke an. Die hauptsächlichen Neuerungen im öV erfolgen jedoch erst mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016. Medienmitteilung (Kt. LU)   Neues öV-Angebot ab 11. Dez. 2016

Trennlinie

21.9.2016 | Definitives öV-Angebot und Fahrplanvernehmlassung

Der Verbundrat des VVL hat das Angebot des öV ab 11. Dezember 2016 verabschiedet. Zu den bereits bekannten Änderungen wie dem neuen Bushub am Bahnhof Emmenbrücke, der neuen Linie 5 oder dem S-Bahn-Ausbau kommen noch weitere punktuelle Anpassungen hinzu. Zudem veröffentlicht der VVL die Auswertung der Fahrplanvernehmlassung. 

 

Medienmitteilung  Änderungen Fahrplanwechsel  Fahrplanvernehmlassung

Trennlinie

19.9.2016 | Preisanpassung auf Dezember 2016

Im Dezember 2016 steigen im Tarifverbund Passepartout die Ticketpreise um durchschnittlich 3 Prozent. Passepartout orientiert sich dabei an der nationalen Tariferhöhung. Erhöhte Trassenpreise und Angebotsausbauten ab dem kommenden Fahrplanwechsel machen diese Anpassung erforderlich. Medienmitteilung   Neue Preise   Neue öV-Angebote

Trennlinie

22.8.2016 | Planauflage Verlängerung Linie 1

Die Trolleybuslinie 1 soll bis ins Jahr 2019 ins Rontal verlängert werden. Im Rahmen des ordentlichen Plangenehmigungsverfahrens wird das Projekt vom 22. August bis 20. September 2016 öffentlich aufgelegt. Die Linie 1 wird mit Doppelgelenktrolleybussen des Systems RBus betrieben.
Medienmitteilung (vbl)  Mehr Infos

Trennlinie

10.8.2016 | Verbesserungen für Linien 50 und 52

Auf den letzten Fahrplanwechsel vom Dezember 2015 verknüpfte der VVL die Busse vermehrt mit der S-Bahn, so auch in Rothenburg. Noch verteilen sich dort die Fahrgäste nicht optimal. Mit verschiedenen Massnahmen sollen die Platzverhältnisse zu Pendlerzeiten verbessert werden. 
Medienmitteilung   Mehr Infos   Aktuelle Fahrpläne
Trennlinie

27.7.2016 | Einschränkung Linie 2 Schwyz–Gersau–Küssnacht

Die Kantonsstrasse zwischen Gersau SZ und Vitznau LU muss vom Montag 5. September 2016 bis am Freitag 30. September 2016 kurzfristig für vier Wochen total gesperrt werden. Grund dafür sind kritische Felsformationen, welche abzubrechen drohen. Die Linie 2 Schwyz–Gersau–Küssnacht sowie die Nachtbuslinie Luzern–Küssnacht–Gersau sind davon betroffen. 
Medienmitteilung (SZ)  Mehr Infos

Trennlinie

14.6.2016 | Ausbau System RBus

Im Dezember 2016 wird auf der Linie 2 nach Emmenbrücke das System RBus eingeführt. Dafür wurden neun neue Doppelgelenktrolleybusse beschafft. Diese werden bis Ende Jahr nun vorübergehend auf der Linie 8 eingesetzt. Bis Dezember 2017 fährt auch die Linie 8 als System RBus. Im Zuge der Ausweitung auf weitere Linien ändert sich auch die Bezeichnung auf den Bussen. Aus dem „1ER“ wird der „RBus“. System RBus  Medienmitteilung (vbl)
Trennlinie

9.6.2016 | Geschäftsbericht 2015

Weiterhin mehr Fahrgäste, eine Verbesserung des Kostendeckungsgrads und wichtige Meilensteine in der Planung: Der VVL darf in einem anspruchsvollen Umfeld auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken. Mit dem vorliegenden Geschäftsbericht veröffentlicht der VVL erstmals detaillierte Fahrgastzahlen von Bahnstrecken und Bahnhöfen. Geschäftsbericht   Medienmitteilung

Trennlinie

30.5.2016 | Fahrpläne ab Dezember 2016

Die Bevölkerung des Kantons Luzern erwartet am 11. Dezember 2016 einen grossen Fahrplanwechsel: neue Bus- und Zuglinien, neue direkte Verbindungen, zusätzliche Morgen- und Abendzüge für Pendlerinnen und Pendler sowie eine verbesserte Infrastruktur. Fahrgäste, Gemeinden und Verbände können von heute, 30. Mai bis am 19. Juni 2016 im Rahmen der Fahrplanvernehmlassung die Fahrpläne einsehen und dazu Stellung nehmen. Der VVL präsentiert die Fahrplanentwürfe auf der Website www.öv-Tag.ch/neu.  Medienmitteilung

Trennlinie

19.5.2016 | Mitfahrsystem Taxito geht in zweite Phase

Um die Erschliessung von dünn besiedelten Gebieten weiter zu verbessern, testete der VVL im Napfgebiet während eines Jahres erfolgreich das neue Mitfahrsystem Taxito. Vor dem Entscheid über die definitive Einführung braucht es noch weitere Erkenntnisse und Abklärungen. Deshalb wird der Pilotversuch bis Dezember 2017 verlängert.  Mehr Infos   Medienmitteilung

Trennlinie

14.4.2016 | An die Luga mit S-Bahn und Kombi-Ticket

Auch dieses Jahr reisen die Besucherinnen und Besucher der Zentralschweizer Frühlingsmesse Luga bequem und günstig mit dem öV an. Mit der Zentralbahn gelangen sie im 15-Minuten-Takt ab Luzern direkt zum Messegelände. Zudem profitieren die Fahrgäste von einem speziellen Kombi-Ticket des Tarifverbundes Passepartout und von SBB RailAway. Mehr Infos   Medienmitteilung

Trennlinie

31.3.2016 | Emmen Center offeriert Retourfahrt mit öV

Das Emmen Center fördert die Anreise mit dem öV und offeriert bis Ende September 2016 die Retourfahrt mit Bus und Bahn. Die Aktion wird in Zusammenarbeit mit dem Tarifverbund Passepartout durchgeführt. 

Mehr Infos   Medienmitteilung

Trennlinie

14.3.2016 | Optimierung Gesamtverkehr Luzern Ost

Luzern Ost mit Ebikon als Zentrum ist ein bedeutender Entwicklungsschwerpunkt im Kanton Luzern. Um die Mobilität für Fussgänger, Velos, den öV und den motorisierten Individualverkehr auch künftig zu gewährleisten, werden in dieser Region bis 2020 mehrere aufeinander abgestimmte Optimierungsprojekte realisiert. Mehr Infos   Medienmitteilung

Trennlinie

2.3.2016 | Pascal Süess wird neuer Geschäftsführer

Der Verbundrat hat Pascal Süess zum neuen Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Luzern gewählt. Er tritt am 1. Juni 2016 die Nachfolge von Daniel Meier an, welcher neu das Tiefbauamt der Stadt Luzern leitet.

Medienmitteilung

Trennlinie

24.2.2016 | Aktionsjahr "Jeder Tag ist öV-Tag"

Neue Linien, bessere Verbindungen und verschiedene Jubiläen: 2016 ist für den öV ein spezielles Jahr. Aus diesem Anlass startet der Kanton Luzern gemeinsam mit den Partnern des öV das Aktionsjahr «Jeder Tag ist öV-Tag». Mit Veranstaltungen, Aktionen und Informationsmaterial wird aufgezeigt, wo in den öV investiert wird und wie die Bevölkerung davon profitiert. 
Mehr Infos   Medienmitteilung

Trennlinie
 
© Verkehrsverbund Luzern, Seidenhofstrasse 2, Postfach, 6002 Luzern, 041 228 47 20, e-Maila, Disclaimer Profil VVL